Glückwünsche für Jonas Spiller

22.04.2021 12:00

Bei der Physikolympiade hat sich Jonas Spiller (Q4) bereits für das Bundesfinale qualifiziert, welches im Mai in Kiel stattfinden wird. Glückwünsche gab es auch aus der Politik: Der Bad Homburger Landtagsabgeordnete Holger Bellino gratulierte Jonas in einem persönlichen Brief zu der „tollen Leistung“ auf die Jonas und natürlich seine Eltern und Lehrer sehr stolz sein könnten.

Jonas ist jedoch nicht nur in Physik erfolgreich: fast „nebenbei“ nahm er auch an der Chemie-Olympiade teil und schaffte es bis zum Hessenfinale. Und auch in seinem Leistungskursfach Informatik fand er trotz der Abiturvorbereitungen Zeit und Energie, um sich den Mühen des Wettbewerbs zu stellen. Bei der Informatikolympiade wird die zweite Runde gerade ausgewertet.

Die Schülerolympiaden in den Naturwissenschaften folgen alle nach dem gleichen Schema: In der ersten Runde sind die Teilnehmer:innen aufgefordert, zu einem vorgegebenen Thema in Eigenrecherche Lösungswege zu ermitteln. Wessen Leistung hierbei mit mindestens 50 % bewertet wird, der darf in die zweite Runde: eine mehrstündige Klausur, die unter Aufsicht geschrieben wird.

Wir freuen uns mit Jonas und wünschen ihm für die anstehenden Abiturprüfungen und Wettbewerbe alles Gute und viel Erfolg!

Beitrag TZ_Jonas Spiller
Beitrag TZ_Jonas Spiller