Mwanga High School-Hilfe e.V.

Verein zur Unterstützung des Partnerschaftsprojektes zwischen der Humboldtschule Bad Homburg und der Mwanga High School in Tansania

Aktivitäten

Investitionen in Schulinfrastruktur, Lehr- und Lernmittel
Wir finanzieren neue Unterrichtsgebäude, Möbel, Bücher...
Patenschaften
Stipendien für begabte, aber mittellose Schülerinnen und Schüler...
Lehrerfortbildung
Hilfestellung bei Einführung neuer Unterrichtsmethoden...
Unterstützung der HUS bei den Begegnungsreisen
2009 hat die Humboldtschule erstmals eine Lernreise deutscher Schülerinnen und Schüler nach Mwanga durchgeführt. Diese bildete den Auftakt für eine kontinuierliche Reihe von Begegnungsreisen im Rahmen der Dialogprojekte.

Neues Klassenraumgebäude in Mwanga (Tansania)
Das neue Klassenraumgebäude geht in Betrieb (2019)

Mitgliedschaft

Machen Sie mit!

Wir freuen uns über jeden, der bei uns mitmachen will – aktiv oder als förderndes Mitglied. Die Hauptfinanzierung unserer Projekte erfolgt aber durch Spenden und Zuwendungen, die weit über die Mitgliederaktivitäten hinausgehen.

Downloads

Sie möchten dem "MHS-Hilfe e.V." beitreten? Hier finden Sie den Aufnahmeantrag und die Satzung.

Kontakt

Hinweis zum Datenschutz
Mit dem Absenden einer E-Mail über einen der oben angegebenen Links versenden Sie Daten außerhalb des Geltungsbereichs der Datenschutzerklärung der Humboldtschule. Hier gelten ausschließlich die Datenschutzrichtlinien des Vereins "Mwanga High School-Hilfe e.V.".

Vorsitzender
Ernst Friedrich Frhr. v. Wangenheim
Graf-Stauffenberg-Ring 71
61350 Bad Homburg
Tel. 06172 83438
Fax 06172 81864
E-Mail-Kontakt

Schatzmeister
Eugen Wirsing
Lilienweg 87
61381 Friedrichsdorf
Tel. 06172 72982
E-Mail-Kontakt

Oder über das Sekretariat der Humboldtschule.

Vereinsregister
Amtsgericht Bad Homburg, VR 1231
Gründung am 21.08.2000

Begegnungsprojekt mit der Mwanga High-School