Erfolgreiche Koreanisch-AG

16.12.2021 12:00

Im Schuljahr 2021 fanden zwei Wettbewerbe des Koreanischen Erziehungsinstitut in Deutschland (KEID) statt. Der erste war ein Malwettbewerb, an dem 7 Schülerinnen (Lena Alsalamat, Anagha Gururaj Bhatt, Arezu Winkler, Sophia Latsch, Charlotte Racky, Patricia Bulancea, Aylin Pawlowski Brioso) aus der Koreanisch-AG teilgenommen haben.

Für diesen Malwettbewerb hatte die AG Kunstunterricht mit einer koreanischen Künstlerin, und Charlotte Racky hat den 3. Platz erreicht. Alle haben eine Urkunde und ein T-Shirt als Geschenk erhalten und zusätzlich hat Charlotte Racky einen 10 € Amazon Gutschein als Preis bekommen.

Der zweite war ein UCC Wettbewerb. Das Wettbewerbsthema war ‚Meine Erfahrungen mit Korea/Koreanisch‘. Die Schülerinnen haben ein koreanisches Café und Restaurant besucht und darüber ein Video gedreht. Sie haben den 3. Platz gewonnen. Als Geschenk haben sie Urkunden, Taschen und zusammen auch einen 50 € Amazon Gutschein bekommen.