Lehrertheater am 23.8.: Die Liebe der vier Obersten

16.08.2019 12:00

Das Lehrertheater der Humboldtschule präsentiert in diesem Jahr mit Sir Peter Ustinovs "Die Liebe der vier Obersten" eine Mischung aus politischer Nachkriegssatire und klassischem Märchen. In der Komödie, die trotz Leichtigkeit zum Nachdenken anregt, geht es unter anderem um die folgenden Fragen:

Warum wollen vier Offiziere der Alliierten unbedingt in ein zugewachsenes Schloss gelangen? Welche Bedeutung haben zwei seltsame Wesen, die behaupten, sie würden sich seit mehreren tausend Jahren kennen? Wie versuchen die Offiziere die Liebe der geheimnisvollen Prinzessin zu gewinnen? Welche Vorstellung haben sie von der Liebe?

Wer die Antworten auf diese Fragen wissen will, der ist am Freitag, den 23.08. um 19:00 Uhr in der Aula der Humboldtschule genau richtig. Der Eintritt ist frei.

Flyer Lehrertheater