English for Business - Ausgezeichnete Resultate für HumboldtschülerInnen

07.06.2019 12:00

„English for Business“ - was ist das und wie unterscheidet es sich von dem vermeintlich gewöhnlichen, alltäglichen Englisch? Der „English for Business“-Wahlpflichtkurs der Eingangsphase der gymnasialen Oberstufe nahm sich der Herausforderung an, dieses zu verstehen und meistern zu wollen.

Seit Schuljahresbeginn widmeten sich die Schülerinnen diesen Fragen und tauchten hierbei mit Herrn Loh in die Welt des „Business“ ein: Sie entwickelten und erprobten u.a. Verhandlungsstrategien, arbeiteten intensiv an den Tücken der Formulierung von Geschäftsbriefen, planten die Koordination von Messeständen oder simulierten den Umgang mit Kundenbeschwerden.

Die Mühe und Ausdauer hat sich gelohnt. Im April legten elf Schülerinnen die externe Abschlussprüfung der London Chamber of Commerce and Industry (LCCI), der Londoner Handels- und Industriekammer, ab und erzielten achtbare Erfolge: Alle Schülerinnen haben die in England korrigierte Prüfung bestanden, neun davon sogar mit Auszeichnung.

Am 3.6.2019 überreichte Herr Engel den Schülerinnen die Urkunden und gratulierte ihnen herzlich zu ihrem Erfolg. In zukünftigen Bewerbungsmappen könnten sich diese Urkunden womöglich noch als hilfreich erweisen, denn in der Berufswelt wird häufig genau das benötigt: English for Business.