Englisch

Über die Vermittlung von Werthaltungen wie Akzeptanz und Toleranz eröffnet der Fremdsprachenunterricht die Möglichkeit, anderen Kulturen mit Empathie zu begegnen. Das Kennenlernen des anderen soll zu einer Horizonterweiterung führen und die Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben schaffen. In diesem Zusammenhang kommt unter dem Aspekt des Zusammenwachsens der europäischen Staatengemeinschaft und der migrationsbedingten Vielfalt der Lebensbedingungen der Mehrsprachigkeit eine besondere Bedeutung zu.

Im Zuge der Globalisierung der Wirtschaft und der Revolution auf dem Felde der Informationstechnologie ist die Beherrschung der englischen Sprache als Eingangsvoraussetzung für eine immer größer werdende Zahl von Berufen unabdingbar. In Zukunft wird es, zumindest für Absolventen höherer Bildungsgänge, keine Lern- und Arbeitsbereiche ohne Notwendigkeit der ständigen Nutzung computergestützter Kommunikationsmittel geben; diese werden auch in voraussehbarer Zukunft englischsprachig orientiert sein. 

Angesichts der internationalen Vernetzung vieler Lebensbereiche, internationaler Firmenzusammenschlüsse und einer hohen Exportabhängigkeit selbst kleiner bis mittlerer mittelständischer Unternehmen bedarf es schon für die Kommunikation am Arbeitsplatz in vielen Fällen mehr als nur der (touristischen) Basiskenntnisse im Englischen. Das Studium der überwiegenden Zahl der Hochschulstudienfächer, vor allem im naturwissenschaftlich-technischen Bereich, kann heute ohne Rückgriffsmöglichkeit auf das Englische nicht mehr auf forschungsrelevantem Niveau durchgeführt werden; die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sind von diesem Prozess kaum weniger betroffen.

Model United Nations - bilingualer Zusatzkurs

Das Projekt Model United Nations ist die Simulation einer Konferenz der Vereinten Nationen, bei der die Schülerinnen und Schüler als Delegierte und Diplomaten über weltpolitische Themen debattieren und dabei sowohl ihre englischen Sprachkompetenzen als auch ihre internationalen Handlungskompetenzen entwickeln.

Hier finden Sie nähere Informationen zum bilingual-englischen "MUN-Zusatzkurs" im Fach Politik und Wirtschaft.

Cambridge Sprachzertifikate

Die Schülerinnen und Schüler der HUS haben die Möglichkeit, an der HUS die Cambridge Sprachzertifikate zu erwerben. Die Cambridge-AG bereitet die Teilnehmer dazu gezielt auf die Prüfungen vor.