Volleyball-Mädchen mit respektabler Leistung

Datum: 16.11.2018
Zeit: 14:00

Die Volleyball-Mannschaften der Schulen aus dem Hochtaunus und der Wetterau traten am 07.11.2018 gegeneinander an. Die Humboldtschule konnte in der Wettkampfklasse III der Mädchen gleich zwei Teams zum Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ melden.

Die fünf gegnerischen Teams der St. Angela-Schule Königstein (2), dem Gymnasium Oberursel (2) und der Philipp-Reis-Schule Friedrichsdorf, zum Teil bestückt mit Schulsportclub-Spielerinnen, spielten stark auf. Nach der Vorrunde konnten die HuS-Mädchen um Platz fünf und sieben spielen. Nach starker kämpferischer Leistung konnte Team HUS 1 den fünften Platz erringen und sicherte sich damit die Möglichkeit, in der nächsten Runde beim Regionalentscheid anzutreten.