Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2017

Datum: 27.06.2017
Zeit: 16:00

Auch im Schuljahr 2016/17 nahm die Humboldtschule Bad Homburg wieder erfolgreich am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teil. 118 Schülerinnen und Schüler bearbeiteten am 16. März 2017 die kniffligen Fragen und erzielten dabei sehr gute Ergebnisse.

In der Klassenstufe 5 gab es sieben PreisträgerInnen: Erste Preise gab es für Andor Pojak (5e), Roshan Nassr (5f) und Felicitas Franz (5a), die mit 110 Punkten Jahrgangsbeste wurde.

In der Klassenstufe 6 gab es elf PreisträgerInnen: Jahrgangsbester wurde Chuanlin Liu (6g), der einen ersten Preis erhielt. Ihm wurde auch der Sonderpreis für den weitesten Kängurusprung verliehen, also die meiste Anzahl korrekt gelöster Aufgaben in Folge.

In Klassenstufe 7 und 8 gab es vier Preisträger. Besonders lobenswert ist, dass sich auch SchülerInnen der Oberstufe beteiligten. Hervorzuheben ist hier Filip Barac (E2 OK Ma Zi), der einen ersten Preis mit ausgezeichneten 123,75 Punkten erzielte.

Wir gratulieren allen Preisträgerinnen und Preisträgern und bedanken uns bei allen Teilnehmern.

Auch 2018 findet wieder der Känguru-Wettbewerb der Mathematik statt und die Fachschaft Mathematik freut sich auf viele eifrige Knobler.