Ganztagsbetreuung

Die HUS ist Ganztagsschule nach Maß. Das bedeutet, dass der Unterricht an manchen Tagen bis auf den Nachmittag ausgedehnt wird. Für die Tage, an denen dies nicht der Fall ist, gibt es ein vielseitiges und flexibel nutzbares Betreuungsangebot in den Nachmittagsstunden:

Arbeitsgemeinschaften

An der HUS existieren vielfältige Arbeitsgemeinschaften verschiedenster Fachgebiete, an denen die Schülerinnen und Schüler im Anschluss an ihre reguläre Unterrichtszeit teilnehmen können. Diese werden teilweise auch als Wahlunterricht anerkannt.

Hausaufgabenclub

Der Hausaufgabenclub bietet Schülerinnen und Schülern der 5. und 6. Klassen an mehreren Nachmittagen in der Woche die Möglichkeit, unter Aufsicht in der Schule ihre Hausaufgaben zu erledigen.

  • Mehr Informationen: Hier klicken
    • Der Hausaufgabenclub findet viermal wöchentlich (montags – donnerstags) von 13.50 Uhr bis 15.10 Uhr statt. Bereits in der Mittagspause können die Schülerinnen und Schüler in den Räumen des Hausaufgabenclubs betreut werden.
    • Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 haben hier die Möglichkeit, selbstständig, in ruhiger und entspannter Atmosphäre ihre Hausaufgaben zu erledigen.
    • Schülerinnen und Schüler der Oberstufe betreuen Kleingruppen von 4-5 Schülern und können bei Bedarf Hilfestellung geben. Eine erwachsene Aufsicht ist immer anwesend.
    • Wenn die Schüler früher mit den Hausaufgaben fertig sind, können sie unter Aufsicht bis 15.10 Uhr in den Räumen des Hausaufgabenclubs oder auf dem Schulhof spielen.

    Der Hausaufgabenclub ist kein Nachhilfeunterricht! Falls Sie für Ihr Kind Nachhilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an das Sekretariat. Dort liegt eine Liste von Oberstufenschülern vor, die Nachhilfeunterricht erteilen - die sogenannte Nachhilfebörse.

    Hier ist eine Übersicht zum Download: Information HA-Club

    Was kostet die Teilnahme?

    Für die Teilnahme am Hausaufgabenclub werden pro SchulHALBjahr folgende Beiträge berechnet:

    • 1 x wöchentlich:   60 €
    • 2 x wöchentlich: 120 €
    • 3 x wöchentlich: 180 €
    • 4 x wöchentlich: 240 €

    Von diesen Beiträgen werden die betreuenden Oberstufenschüler bezahlt.

    Anmeldung

    Sie können Ihr Kind für einen oder mehrere Wochentage anmelden. Die Anmeldung gilt jeweils für ein Schulhalbjahr. Eine Änderung der Anmeldung oder eine Abmeldung während des Halbjahres kann nur in begründeten Ausnahmefällen (z.B. Förderunterricht oder Stundenplanänderungen) berücksichtigt werden.

    Downloads:
    Anmeldung HA-Club
    Folgeanmeldung HA-Club

    Information für die zukünftigen Fünft-Klässler

    Der Hausaufgabenclub beginnt für die neuen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 in der Regel nach der Fahrtenwoche. Den genauen Termin finden Sie im aktuellen Anmeldeformular (in der Download-Box rechts) und er wird über die Klassenlehrer bekannt gegeben. In dringenden Fällen besteht die Möglichkeit, dass Schüler schon ab der zweiten Schulwoche angemeldet werden.

    Die Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf und Stundenplan an einem oder mehreren Nachmittagen angemeldet werden. Die Anmeldung gilt jeweils für ein Halbjahr.

Mediothek

In der Mediothek können sich die Schülerinnen und Schüler bis 15.00 Uhr aufhalten und recherchieren, schmökern oder arbeiten.

Bewegungsangebote / Bewegte Mittagspause

Der Schulhof bietet vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Durch eine große Spendenaktion im Schuljahr 2011/12 konnten eine Spielbrücke sowie neue Tischtennisplatten angeschafft werden, im September 2013 konnte mit der Unterstützung des Fördervereins auch eine kleine Kletterwand realisiert werden, und der Kioskverein hat 2016 die Anschaffung eines Kunstrasen-Fußballfelds ermöglicht.

Bei trockenem Wetter findet außerdem die "bewegte Mittagspause" an mindestens drei Mittagen pro Woche statt. Dort ist immer ein Sportlehrer anwesend und leitet die Kinder an. Auch hierfür hat der Kioskverein die Fuß- und Basketbälle bezahlt!